Jetzt Bestellen

ACTIVE IRON

Eisen ist lebenswichtig. Es trägt zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei und spielt eine wichtige Rolle beim Energiestoffwechsel, dem Sauerstofftransport, den kognitiven Funktionen, für das Immunsystem und der Bildung von roten Blutkörperchen.

 

  • Active Iron ist ein nicht verstopfendes Eisenpräparat, das den Eisenspiegel unterstützt und hilft bei
  • Energie / Bei Müdigkeit und Antriebslosigkeit
  • Blutbildung
  • Immunabwehr
  • Geistige Leistungsfähigkeit

 

MEHR ERFAHREN BESTELL-OPTIONEN

ACTIVE IRON FÜR FRAUEN

Speziell formuliertes Eisen- und Multivitamin-Nahrungsergänzungsmittel, das den Eisengehalt und den Nährstoffbedarf von Frauen unterstützt.

  • Bei Müdigkeit und Antriebslosigkeit
  • Hormonelles Gleichgewicht
  • Monatlicher Zyklus
  • Haut, Haare, Nägel
  • Geistige Leistungsfähigkeit
  • Immunabwehr
  • Blutbildung

 

MEHR ERFAHREN BESTELL-OPTIONEN

DER BEDARF AN EISEN

Eisen ist ein sehr wichtiger Nährstoff. Es trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und spielt eine wichtige Rolle für den normalen Energiestoffwechsel, den Sauerstofftransport, die kognitive Funktion, die Immunfunktion und die Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin.

 

VORTEILE VON EISEN FÜR IHR IMMUNSYSTEM

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems erfordert eine ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Zufuhr bestimmter Mikronährstoffe. Eisen ist von grundlegender Bedeutung für die gesunde Entwicklung des Immunsystems. Eisen und Immunsystem sind eng miteinander verknüpft. Wenn Sie nicht genügend Eisen zu sich nehmen, kann Ihr Immunsystem nicht normal funktionieren. Die Eisenspeicher werden vom Körper sorgfältig kontrolliert. Ein zu geringer Eisengehalt schwächt den unspezifischen Immunschutz, die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger. Eine gesunde Eisenzufuhr hilft Ihrem Immunsystem, richtig zu funktionieren.

MENSCHEN MIT DEM RISIKO EINES UNZUREICHENDEN EISENGEHALTS

Unzureichende Eisenwerte sind ein globales Problem, von dem weltweit 2 Milliarden Menschen¹ betroffen sind, darunter 1 von 4 Frauen². Bestimmte Gruppen sind gefährdet, einen unzureichenden Eisengehalt zu haben, dazu gehören:

Die monatliche Regelblutung ist die häufigste Ursache für Eisenverlust, und Untersuchungen haben ergeben, dass Frauen im gebärfähigen Alter täglich bis zu zweimal mehr Eisen benötigen als Männer. Man schätzt, dass während der Menstruation 220 bis 250 mg Eisen pro Liter Blut verloren gehen.

Eine kürzlich von Active Iron durchgeführte Umfrage unter 2 000 Frauen im Vereinigten Königreich hat ergeben, dass zwei Drittel der Frauen (67 %) unter starken Regelblutungen leiden, was bedeutet, dass sie aufgrund eines unzureichenden Eisengehalts eher unter Müdigkeit und Abgeschlagenheit leiden.

Obwohl eine vegetarische Ernährung reich an eisenhaltigen Lebensmitteln ist, werden diese pflanzlichen Eisenquellen in der Ernährung nur schlecht aufgenommen. Hinzu kommen andere potenzielle Resorptionshindernisse wie Phytate in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten oder Tannine in Tee und Kaffee, die Eisen binden und die Resorption weiter verringern können.

Eisen wird von den Muskeln des Körpers zur Energiegewinnung verwendet. Dies erklärt, warum aktive Sportler, insbesondere Erwachsene, die gerne Ausdauersport betreiben (z. B. Laufen, Rudern, Radfahren), einen erhöhten Eisenbedarf haben, um ihr Energieniveau zu halten und ihr Immunsystem zu unterstützen.

Die wichtigste negative Auswirkung der Blutspende ist der Eisenverlust. Blutspendeexperten empfehlen häufig eine tägliche Eisenzufuhr von mindestens 30 mg für bis zu 6 Monate nach der Spende. Dies hilft auch bei der Produktion von roten Blutkörperchen und Hämoglobin.

In der Schwangerschaft besteht ein erhöhter Bedarf an Eisen. Während dieser Zeit nimmt die Blutmenge im Körper um 30-50 % zu. Dadurch steigt der Bedarf an Eisen in Ihrem Körper, da es für die Bildung von Hämoglobin benötigt wird, das den Sauerstoff zu den anderen Zellen in Ihrem Körper transportiert.

Untersuchungen zeigen, dass viele Frauen nicht genügend Eisen über ihrer Ernährung aufnehmen, um ihren täglichen Bedarf zu decken. Dies gilt auch während der Schwangerschaft, insbesondere im zweiten und dritten Trimester, wenn der Bedarf an Eisen in der Nahrung auf bis zu 30 mg pro Tag ansteigen kann. Auch nach der Geburt müssen die Frauen ihre Eisenspeicher aufgrund des Blutverlustes während der Geburt wieder auffüllen.

Bei der Auswahl eines Eisenproduktes ist es wichtig, dass es magenfreundlich ist und dennoch gut aufgenommen wird.

ACTIVE IRON IST ANDERS

Die nicht verstopfende Formel von Active Iron ist klinisch erprobt;

Wenn Sie sich während Ihres Menstruationszyklus oft müde und erschöpft fühlen, können Sie mit einer regelmäßigen Eisenergänzung mit Active Iron Ihren Eisen- und Energiehaushalt zu unterstützen.

Active Iron Produkte erhalten Sie in jeder Apotheke (über die PZN-Bestellnummer) oder auch online bei Apotal (versandkostenfrei) oder Amazon:

 

Active Iron

Eisen

30 Kapseln

19,99€ (unverbindliche Preisempfehlung)

PZN-BEST.-Nr. 15560609

 

JETZT BEI APOTAL BESTELLEN JETZT BEI AMAZON BESTELLEN

 

 

 

Active Iron

Eisen und Vitamin B Komplex Plus

60 Kapseln/Tabletten

24,99€ (unverbindliche Preisempfehlung)

PZN-Best.-Nr. 15560590

 

JETZT BEI APOTAL BESTELLEN  JETZT BEI AMAZON BESTELLEN

 

Fragen und Antworten

  • Rotes Fleisch
  • Schweinefleisch
  • Geflügel
  • Bohnen
  • Dunkelgrünes, blättriges Gemüse
  • Getrocknete Früchte
  • Angereicherte Getreideprodukte, Brot und Nudeln.

Sie können Eisen mit der Nahrung aufnehmen, aber je nach Art des Eisens wird es möglicherweise nicht gut resorbiert und reicht dann nicht aus, um Ihren Bedarf zu decken. Nicht-Hämeisen aus Pflanzen, Nüssen und Hülsenfrüchten wird im Vergleich zu dem in Fleisch enthaltenen Häm-Eisen viel schlechter aufgenommen, weshalb viele Vegetarier einen unzureichenden Eisenspiegel aufweisen.

Eisenprodukte sind eine gute Lösung für Menschen, die ihren Eisenbedarf nicht

allein durch die Ernährung decken. Allerdings sind nicht alle Eisenprodukte gleich gut geeignet. Viele angebotene Eisenprodukte werden jedoch schlecht vertragen. 8 von 10 Personen berichten über Nebenwirkungen wie Übelkeit, Verstopfung und Durchfall³. Bei der Wahl eines Eisenproduktes ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, das magenschonend ist und dennoch gut aufgenommen wird.

Active Iron enthält die empfohlene Tagesdosis an Eisen (14 mg), um den Energie- und Eisenhaushalt zu unterstützen. Die nicht verstopfende Formel ist für alle Frauen geeignet, auch für schwangere und stillende Frauen.

Active Iron für Frauen enthält Kapseln mit einer höhern Eisenmenge (17 mg) und dazu speziell formulierte Multivitamintabletten und bietet so eine umfassende Ernährungsunterstützung für Frauen. Die Multivitamintabletten enthaltent kein Vitamin A, das bei übermäßiger Einnahme für schwangere Frauen schädlich sein kann. Active Iron für Frauen ist daher für alle Frauen geeignet.

Active Iron ist anders. Im Gegensatz zu den meisten Eisenprodukten enthält Active Iron Eisen in einer Form, die nicht verstopfend wirkt, die klinisch erwiesen den Eisenspiegel erhöht und 6-mal weniger wahrscheinlich Darmreizungen verursacht. Active Iron ist ein Premium-Produkt, für das hochwertige Inhaltsstoffe eingesetzt werden, die in klinischen Studien untersucht wurden.

Sie können Active Iron in jeder Apotheke (fragen Sie gezielt nach Active Iron bzw. der PZN 15560609) oder online kaufen oder bestellen:

JETZT BEI APOTAL BESTELLEN

JETZT BEI AMAZON BESTELLEN

 

Sie können Active Iron in jeder Apotheke (fragen Sie speziell nach Active Iron bzw. der PZN 15560590) oder online kaufen oder bestellen:

JETZT BEI APOTAL BESTELLEN

JETZT BEI AMAZON BESTELLEN

Empfohlene Einnahme:

Es wird empfohlen, dass Frauen im gebärfähigen Alter täglich 14 mg Eisen zu sich nehmen.

Empfohlene Einnahme:

Frauen im gebärfähigen Alter wird die tägliche Einnahme von 14 mg Eisen empfohlen. Frauen, die ihre Periode haben, schwangere Frauen, Menschen mit eingeschränkter Ernährung und Ausdauersportlerinnen benötigen möglicherweise mehr Eisen.

Verzehrempfehlung Active Iron Eisen:

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen täglich 1 Kapsel plus 1 Tablette mit Wasser oder Fruchtsaft ein.

Verzehrempfehlung Active Iron für Frauen:

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen täglich 1 Kapsel Active Iron Eisen und 1 Tablette Vitamin B Komplex plus for Frauen mit Wasser oder Fruchtsaft ein.

Hinweise zu Allergien:

Active Iron enthält Molkeneiweiß und ist daher nicht für Personen mit Laktoseintoleranz oder einer Milchallergie geeignet.